Website Generator


PANTA RHEI
BEGLEITUNG | THERAPIE | SUPERVISION

»Wir steigen in denselben Fluss und doch nicht in denselben, wir sind es und wir sind es nicht.«

»Man kann nicht zweimal in denselben Fluss steigen« (nach Heraklit)

Die Formel Panta rhei - »πάντα ῥεῖ« bedeutet altgriechisch »alles fließt« und wird auf den griechischen Philosophen Heraklit zurückgeführt. Er orientiert sich an der Erkenntnis und Erklärung des natürlichen Prozesses beständigen Werdens und Wandels.
Diese Formulierung beschreibt für uns den Fluss des Lebens, der bei jedem Menschen einzigartig ist. So wie es bei einem Fluss unterschiedliche Quellen, Kurven, Stromschnellen, Hindernisse, Wasserfälle, aber auch breite und ruhige Abschnitte gibt, so gestaltet sich für uns das Leben eines Menschen. Wir verstehen uns als Begleiter auf der Suche nach dem geeigneten Weg. Wir sind keine Dirigenten, die sagen, wo es langgeht, sondern Mitfahrer, Hinhörer, Perspektivengeber, Erzähler und Mitfühlende auf der Reise durch die jeweils einzigartige Flusslandschaft des Lebens.


Was für uns Systemische Beratung und Therapien sind

Systemische Beratung und Therapie fließen für uns ineinander über und können nicht eindeutig voneinander getrennt werden. In der systemischen Sichtweise wird unser Verhalten nicht isoliert betrachtet, sondern ist eingebunden in verschiedene Prozesse sozialer Beziehungen in allen Lebensbereichen. Hierbei besteht das vordergründige Ziel in der Klärung der aktuellen Beziehungsstrukturen, im Erkennen blockierender Denk- und Verhaltensmuster und dem Potenzial zu individueller Veränderung, um eine bewusste Ebene für das gegenseitige Verstehen zu fördern. 

Aus systemischer Perspektive werden Ursachen und Wirkung als eng miteinander verbunden betrachtet und beeinflussen sich gegenseitig. Jede Ursache hat eine Wirkung, die wiederum eine Ursache sein kann. Wir alle leben in Geflechten oder Systemen zusammen, in die wir eingebunden sind. Wir vergleichen diesen Zusammenhang gerne mit dem Bild eines Mobiles, welches aus verschiedensten Elementen besteht, die alle eine Wechselwirkung aufeinander haben und miteinander verknüpft sind.

Der systemische Ansatz ist geprägt von einer Grundhaltung der Wertschätzung und Achtung aller Lebensweisen akzeptierenden Vorstellung.

Im Fokus steht der einzelne Mensch mit seiner individuellen Lebensgeschichte, auf die wir mit Neugier und Interesse blicken. Anstatt die Aufmerksamkeit auf Krankheiten, Symptome und Defizite zu legen, besteht der Fokus in der Systemischen Beratung und Therapie eher im Betrachten und Erarbeiten von Kompetenzen, Erfahrungen und Ressourcen, über die alle Menschen verfügen.

Jeder Mensch, jedes Paar und jede Familie ist einzigartig und so individuell wie seine Lebensgeschichte, die ihn in seinem einzigartigen Fluss des Lebens stets begleitet.


Systemische Paartherapie

»Eigentlich wollten wir einfach glücklich sein, aber wir konnten nicht miteinander reden«

Es ist eine Kunst als Paar zu leben. Insbesondere wenn die täglichen Herausforderungen wachsen und der Berg an Aufgaben immer größer wird. Erfüllte Partnerschaft bedeutet, sich immer wieder aufeinander einzulassen, gemeinsam zu lernen, in Kontakt zu bleiben, sowie Vertrauen und Hingabe zu aktivieren.
Die Familie aus der wir kommen und die Beziehung in der wir leben, beeinflussen unsere Gefühle und Denkweisen nachhaltig.
Unterstützend kann die Frage sein: Welche Konfliktlösungsstrategien stehen uns zur Verfügung?

Strategien aus unserer Herkunftsfamilie, die einmal sinnvoll waren, erweisen sich heute vielleicht als behindernd in der Gegenwartsbeziehung.
 Konflikte, die im Verborgenen liegen, zeigen sich manchmal auch im sexuellen Erleben – einer der empfindlichsten Bereiche der Partnerschaft. Dabei gibt es viele Arten des Körpers auszudrücken, dass es eine »Störung« gibt, sei es in der Beziehung zum Partner oder auch in der Beziehung zu sich selbst.
Wenn aber die Ressourcen ausgeschöpft scheinen und Grenzen nicht mehr erweiterbar sind, kann eine Trennung erlösend und ein sinnvoller Schritt sein.

»Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.« (Franz Kafka)

Wir möchten sie dabei unterstützen, ihren ganz eigenen Weg der Beziehungsgestaltung und Partnerschaft zu »erfinden«.


Familienberatung und Familientherapie

In der Beratung und Therapie bieten wir Familien und / oder einzelnen Mitgliedern an, auf ihr individuelles Familiensystem zu schauen, um sich im Strom der täglichen Veränderungen einen Anker zu erarbeiten. Das Ziel dieser Sitzungen ist, eine spürbare Veränderung im gesamten Familiensystem zu entwickeln, um das gegenseitige Miteinander zu erleichtern. Es geschieht häufig, dass ein Mitglied in der Familie Symptome zeigt, welches ein Spiegel für das System innerhalb der Familie ist. Diese Systeme sind meist äußerst komplex und benötigen als erstes eine Entlastung jedes Einzelnen. In Zusammenarbeit mit der Familie oder der einzelnen Mitglieder bieten wir Ihnen an, ein Stück des Weges gemeinsam zu gehen und sie Schritt für Schritt begleiten.


Häufige Themen von Familienberatung und -therapie sind zum Beispiel:

– Veränderungen der Familienkonstellation durch Geburt oder Verlust eines Familienmitgliedes
– Erziehungsherausforderungen mit einem oder mehreren Kindern oder Jugendlichen
– Bewältigung von Trennungen
– Herausforderungen bei der Organisation einer Patchworkfamilie
– Umgang mit Sucht oder Krankheit in der Familie
– …


Systemische Einzelberatung

Einzelberatung für Erwachsene
Ob privat oder beruflich, manchmal stehen wir im Leben vor Situationen, die uns ausweglos erscheinen. Oft sind es ganz alltägliche Dinge, die uns beschäftigen. Aber auch für schwierige Lebensfragen und für Krisenzeiten gilt: Beratung kann helfen, den Knoten zu entwirren und wieder klarer zu sehen.

Einzelberatung für Jugendliche
Es ist oft nicht leicht, als junger Erwachsener mit der Fülle der Möglichkeiten den eigenen Lebensweg zu entdecken. Wir gehen gemeinsam auf die Suche nach deinem Weg, deinen Ressourcen und der Entfaltung deiner Talente.


Supervision

Supervision ist eine schon seit langem bewährte Methode zum klärungs- und lösungsorientierten Vorgehen in beruflichen Kontexten.

Wir verstehen Supervision als einen meist längerfristigen begleiteten Prozess, um Fragen zu formulieren, Klarheit zu erlangen und eine »eigene« Lösung zu erarbeiten. Wir orientieren uns an Ihren Wünschen und Zielen.

Uns ist in der Arbeit mit Supervisandinnen und Supervisanden Klarheit und Transparenz ein besonderes Anliegen, damit es zu einer vertrauensvollen und offenen Atmosphäre kommen kann.

Mögliche Formen sind:

Einzelsupervision, um z. B.
– die berufliche Situation zu reflektieren

– Handlungsoptionen zu erweitern

– Krisen zu meistern
Teamsupervision, um z. B.
– Strukturen zu reflektieren und zu verändern

– Kommunikation zu verbessern

– Neues zu entwickeln
Gruppensupervision
– für Personen aus unterschiedlichen beruflichen Kontexten mit ähnlichen Fragen und Anliegen
(z. B. Führungskräfte …)


Systemisches Coaching

»… Menschen auf angenehme Weise von da, wo sie sind, dorthin zu bringen, wo sie sein wollen« 
(Peter Szabo, Insoo Kim Berg 2006)

Systemisches Coaching verfolgt das Ziel, Ihre Fähigkeit zur Selbstorganisation zu stärken.
Es knüpft dabei in direkter Weise an Ihr persönliches Handlungspotential an.


Der Blick richtet sich auf die Ebenen:
– berufliches Umfeld,
– eigene Rolle und Funktion sowie
– eigene Person.

Wir unterstützen Sie bei der Reflexion Ihrer individuellen Vorhaben und Kompetenzen und Ihren beruflichen Herausforderungen. Durch die Entwicklung neuer Handlungsoptionen können die von Ihnen gewünschten Veränderungsprozesse erreicht werden.
Auch persönliche Konfliktsituationen oder Veränderungswünsche können Anlass für ein Coaching sein.





Moderation und Prozessbegleitung

Oft ist es hilfreich, sich nur auf die Sache und nicht auf den Prozess zu konzentrieren. Wir begleiten kurze oder lange Entwicklungsverläufe in kleinen oder großen Gruppen bei Veränderungsvorhaben.

Sie sind dabei die Experten für ihr Anliegen, für ihr System und für die Lösung.
Wir verstehen uns als »Geburtshelfer«, die den Zielen der Gruppe entsprechend den Gesprächs- und Entwicklungsprozess professionell begleiten und leiten.

Unser Ansatz ist partizipativ und wir nehmen das gesamte System in den Blick.


Kollegiale Fallberatung

Teamarbeit ist mehr als die Summe seiner Teile. Die entscheidende Frage ist, wie die verschiedenen Teile, unterschiedlichen Perspektiven und Ressourcen optimal erschlossen und für das Team zugänglich gemacht werden können.

Eine geeignete Möglichkeit dafür ist die Kollegiale Beratung. Die kollegiale Fallberatung ist eine Methode zur wechselseitigen Reflexion unter Kolleginnen und Kollegen mit dem Ziel, lösungsorientierte Anregungen für die berufliche Praxis zu erhalten.

Kollegiale Fallberatung ist freiwillig und findet auf gleichberechtigter Ebene statt.
Hierfür eignet sich eine Gruppengröße zwischen 4 und 15 Teilnehmern.
Der zeitliche Rahmen richtet sich nach der Gruppenstärke und umfasst eine Mindestdauer von 1,5 h.


Kontakt

Panta Rhei
Teige & Boock GbR · Stadtrodaer Straße 60 · 07747 Jena

Anke Teige
Telefon   0173 5858384 
E-Mail  

Martin Boock
Telefon   0173 5858384
E-Mail  


Anke Teige

Wichtige Wegpunkte

• geboren 1978 in Nordhausen
• Studium zur Diplom Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin in Jena
• Weiterbildung zur Systemischen Beraterin (DGSF)
• Weiterbildung zur Systemischen Paar- und Familientherapeutin (DGSF)
• Weiterbildung in Systemischer Multifamilientherapie
• Weiterbildung zur Systemischen Kinder – und Jugendlichentherapeutin (DGSF)
• Weiterbildung Erlebnisorientierte Paartherapie (DGSF)
• Freiberufliche Tätigkeit als Paar- und Familientherapeutin
• Mutter zweier wunderbarer Kinder

Telefon: 0173 5858384
E-Mail: 


Martin Boock

Wichtige Wegpunkte

• geboren 1968 in Jena
• Ausbildung als Heimerzieher in Weimar
• Studium zum Diplom-Sozialpädagogen / Sozialarbeiter in Jena
• Trainer für »Betzavta-Miteinander«, »Achtung (+) Toleranz« und »Eine Welt der Vielfalt«
• Ausbildung zum Trainer in stationären und mobilen Hochseilgärten
• Trainer für Verständnisintensives Lernen (ThILLM)
• Weiterbildung zum Supervisor (DGfB, Universität Kiel)
• Weiterbildung zum Systemischen Therapeuten (DGSF)
• Weiterbildung Erlebnisorientierte Paartherapie (DGSF)
• Vater von zwei wunderbaren Töchtern
• Freiberuflicher Fortbildner, Supervisor, Trainer und Familientherapeut

Telefon: 0173 5858384
E-Mail: